Vorstellung

Die Firma ALCUFER GmbH. ist am 30. März 1990 gegründet worden. Die Führung der Gesellschaft ist vom Herrn Ferenc Horváth, vom Gründer und Eigentümer, vom 1990 bis 2005 versehen worden. 

 

1.jpg

Unter seiner Führung hat sich das Kleinunternehmen zu einem der bedeutendesten ungarischen Unternehmen in der Abfallindustrie verwandelt. Seit 2004 ist die Firma ein Mitglied von 500 Firmen, die die grössten Einkommen und Steuerleistung in Ungarn produzieren. Nach dem Todestag des Gründers-, und Eigentümers haben seine zwei Söhne,Ferenc HorváthundErnő Horváth- die früher als stellvertretende Leiter bei dem Unternehmen arbeiteten - die Führung des Unternehmens übernommen.

Unser Unternehmen beschäftigt sich mit Ankauf und Verkauf vom Abfall, Recycling vom Abfall; Behandlung- und Lieferung vom gefährlichen Abfall. Mit dem Umsatz vom jährlich mehr als 500.000 Tonnen wiederverwendbaren Abfall, erfüllen wir eine wichtige Rolle auf dem Abfallmarkt. Wir stehen unseren Partnern auf 17 eigenen Sammelorten zur Verfügung, und durch mitwirkenden Partnerfirmen in weiteren 38 Städten kaufen wir wiederverwendbare Abfälle auf, so haben wir es geschafft, unser Sammelnetzwerk im ganzen Ungarn auszudehnen.

Wir verfügen über 340 Angestellten, 210 Stück Transportmittel für Strassenverkehr, 105 Stück Gabelstapler und Arbeitsmaschinen für Abfallbearbeitung, 40 Stück private Frachtwaggons, 16 Stück logistischen Hallen für gefährlichen Abfall, die von Umweltschutzbehörden genehmigt sind und sind entsprechend den Forderungen unserer Zeit, mit verstärkter Isolierung und Abgangbesichtigungsgruben versehen. Die Zahl unserer Sammelkontainers überschreiten die Stückzahl von 3000 Stück. Davon sind mehr als 600 Rollkontainer, die zum Transport vom ICTS System geeignet sind, dazu können wir 52 Lastfahrzeug zu Multifit Transport zur Verfügung stellen. Vertriebsmässig sind wir direkte Lieferanten von ungarischen-, österreichischen-, italienischen-, slowenischen-, und slowakischen Firmen.

 

Seit 1998 arbeiten wir nach dem Qualitätsystem ISO 9002. Das Umweltmanagementsystem ISO 14001 wurde im Jahre 2001-ben akkreditiert. Wir bemühen uns bei unserer Arbeit, unsere Partner maximal zu bedienen, und unsere Umwelt zu schützen. Es gehört zu unseren Grundforderungen, dass die Tätigkeit unserer Firma den rechtlichen Vorschriften und den übernommenen Verpflichtungen entspricht. Durch technischen Entwicklungen, neuen Investitionen modernisieren wir unsere Betriebsmittel und bauen wir unsere Niederlassungen kontinuierlich aus.


2.jpg

 

 

3.jpg

Bei unseren Zukunftsplänen befinden sich die Verbesserung der Masse der Wiederverwertung mit dem Steigern der gesammelten Mengen-, erweiterte Recycling bisher nicht wiederverwerteten Abfälle, und deren Rückführung in den Produktionsprozess als zweites Rohmaterial.

 

Unsere Gesellschaft ist Mitglied in dem Verein der Abfallrecyclingfirmen in Ungarn (HOE), und wir verfügen auch bei Hungarohab Non-profit GmbH., ÖKO-Pack Non-profit GmbH., Remoplast Non-profit GmbH., und Car-Rec Nonprofit GmbH. über eine Mitgliedschaft. Diese gemeinnützigen Firmen koordinieren die Sammlung und Wiederverwertung der speziellen Behandlung brauchenen Abfälle, wie z.B: Batterien, Verpackungsabfälle, Schrottfahrzeuge, elektrische und elektronische Altgeräte.

 

Die zur ALCUFER Gruppe gehörenden Firmen - ALCUFER GmbH., Észak-dunántúli MÉH AG., Észak-magyarországi MÉH AG., E-Elektra AG. - beschäftigen sich mit Sammlung und Wiederverwertung von Abfälle, behandeln jährlich 750.000 t Abfall, damit geben sie mehr als 700 Mitarbeiter einen ständigen Arbeitsplatz.

 

Aranyhal Étterem CAR-REC E-ELEKTRA Észak-dunántúli MÉH MÉH
Aranyhal Étterem logó CAR-REC logó E-ELEKTRA logó Észak-dunántúli MÉH logó MÉH logó
További információ > További információ > További információ > További információ > További információ >